Konzertwertung 2017

Ein Höhepunkt jeder Musikkapelle ist zweifelsohne die Konzertwertung. Auch die Jugendkapelle „Refrain“ und die Musikkapelle Rainbach haben sich 2017 in Pregarten  dieser Herausforderung gestellt.
Nach Wochen intensiver Probenarbeit traten beide Kapellen am 12.11.2017 bestens vorbereitet auf die Bühne. Den Anfang machte die Jugendkapelle unter der Leitung von Lisamaria Zeindlhofer und Miriam Etzlstorfer, sie erreichten in der Stufe J (Jugend) 141,70 Punkte. Im Anschluss zeigte die Gesamtkapelle ihr Können und erspielten das Sensationsergebnis von 158,70 Punkte und erzielten damit die höchste Wertung des gesamten Wochenendes.
Dieses Ergebnis wurde im Anschluss im Gasthaus Dinghofer ordentlich gefeiert.

Die Musiker möchten sich ganz herzlich beim Kapellmeister-Team für die vielen Proben und die unendliche Geduld bedanken!

Wertungsergebnisse aller Kapellen

Jungmusiker-Marschprobe

Nicht nur Musikstücke für den Konzertsaal oder den Frühschoppen müssen einstudiert und geübt werden, ein ganz wichtiger Teil der Musikvereine ist das Marschieren im Marschblock.

Um den Jungmusikern den Einstieg zu erleichtern, findet jedes Jahr eine Jungmusiker-Marschprobe in einer anderen Gemeinde statt. Dieses Jahr war der Sportplatz in Leopoldschlag Austragungsort dieser „Rasenshow“. Bei dieser Marschprobe lernen die Jungmusiker was es bedeutet wenn die Kugel oder die Spitze des Stabes oben ist, die diversen Kommandos für Antreten, Abmaschieren, Schwenken oder die Große Wende.

Insgesamt haben heuer 200 Jungmusiker  an dieser Probe teilgenommen, aus Rainbach waren 14 Jungmusiker und unser Stabführer Andreas Wagner dabei.

Großer Jungmusikernachwuchs in Rainbach

Über gleich 9 junge Musiker und Musikerinnen darf sich die Jugendkapelle „Refrain“ freuen. Die Jugendkapelle, welche aus Jungmusikerinnen und Jungmusikern aus den Musikvereinen Rainbach und Zulissen zusammengestellt ist, zählt nun stolze 33 Mitglieder. Beim Frühlingskonzert am 18. März meisterten sie ihren ersten Auftritt und erhielten zu ihrem Eintritt in den Musikverein eine Urkunde.

Hinten v.l.: Lukas Friesenecker, Timo Flautner, Nico Piringer, Markus Koller, Lisa Zeindlhofer
Vorne v.l.: Marlene Fleischanderl, Maria Haider, Lara Piringer, Sarah Fleischanderl, Luisa Beschliesser

Junge Musiktalente vor den Vorhang geholt

Fünf Jungmusikerinnen unseres Vereines wurden am 5. März 2017 im Salzhof bei der „YOUTH ATTACK“ für Ihre tollen Leistungen bei den Übertrittsprüfungen in den Landesmusikschulen vor den Vorhang geholt und bekamen Leistungsabzeichen verliehen.

Marlene Fleischanderl, Juniorleistungsabzeichen, Klarinette

Sarah Fleischanderl, Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze mit Auszeichnung, Klarinette

Birgit Krenauer, Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze mit Auszeichnung, Klarinette

Juliana Flautner, Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze mit gutem Erfolg, Klarinette

Stephanie Gusner, Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber mit Auszeichnung, Klarinette

Nina Payer, Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber mit sehr gutem Erfolg, Klarinette

Wir gratulieren sehr herzlich zu euren tollen Leistungen.

Muttertagskonzert

Sonntag den 11. Mai, im Foyer der Neuen Mittelschule in Rainbach – die Jugendkapelle Refrain aus Rainbach und die Jugendkapelle „Young Wood and Brass“ aus Hagenberg, Pregarten und Wartberg gestalteten heuer ein gemeinsames Muttertagskonzert. Durch die modernen und bekannten Stücke die von den beiden Jugendkapellen dargebracht wurden, entstand in diesem Jahr eine einzigartige Programmvielfalt. Die Zusammenarbeit zwischen den Jugendkapellen des Bezirks ist besonders wichtig, da einerseits neue Hörerfahrungen gesammelt werden können und ein besonderes Gemeinschaftsgefühl zu Musikern anderer Kapellen entwickelt wird. Das Publikum bekam einen Konzertnachmittag voller jugendlicher Vielfalt und Motivation.