Österreichischer Blasmusikwettbewerb der Stufe B

Dem Musikverein Rainbach wurde heuer die Ehre zuteil, dass Land Oberösterreich beim diesjährigen Blasmusikwettbewerb der Stufe B zu vertreten.
Nach einer intensiven Probenphase mit rekordverdächtig vielen Registerproben fuhren wir am 14.10.2018 bestens vorbereitet nach Ried im Innkreis. Dort brachten wir der fachkundigen Jury, unter der Leitung von Bundeskapellmeister Walter Rescheneder, und dem anwesenden Publikum die Stücke „Austrian Fantasy“ (Pflichtstück), „By the rivers of Babylon“ (Selbstwahlstück) und „Jetzt geht’s los“ (österreichischer Marsch) zu Gehör.
Dann hieß es warten, die Musikmesse besuchen oder das Konzert des Landesjugend-Blasorchesters anzuhören bis um 17 Uhr die Preisverleihung startete.
Und die viele Probenarbeit hatte sich wieder einmal gelohnt – Platz 2 mit 94,5 Punkten!

Dieser großartige Erfolg wurde im Anschluss natürlich ordentlich gefeiert!
Herzlichen Dank an die Feuerwehr und das Empfangskomitee die uns mit Blaulicht, Wasserwerfern und Musik in Rainbach empfangen haben!

Salzburg Trachtenmusikkapelle Hochfeld Christian Eitzinger 95,2
Oberösterreich Musikverein Rainbach Mag. Stefan Fleischanderl
Magdalena Zeiml
94,5
Niederösterreich Blasmusikverein Großweikersdorf-Ruppersthal Jürgen Sklenar 91,7
Steiermark Musikverein Ilz Anton Mauerhofer 90,8
Kärnten Eisenbahner Musikverein Stadtkapelle St. Veit an der Glan Martin Kanduth
Silke Hribar
88,4
Tirol Musikkapelle Pflach Tobias Lämmle 87,9
Vorarlberg Musikverein Bizau Christian Schiestl 85,4
Burgenland Musikverein 1. Burgenländische Trachtenkapelle Donnerskirchen Thomas Schrammel 84,5